Bild - mehrere alte Koffer übereinander

Methoden (eine Auswahl)

Ein Auszug aus meinem Methodenkoffer und Behandlungsfelder

Nachstehend sehen Sie einige meiner Techniken und Vorgehensweisen für das Coaching oder der Psychotherapie, welche Vorgehensweise wir wählen wird themenabhängig mit Ihnen gemeinsam entschieden. 

  • Zielorientierte Gesprächstherapie
  • Auf Wunsch Gespräche im Rahmen von "walk & talk" in der Natur (nur Coaching)
  • Systemische Betrachtung und Bearbeitung von Verhaltensweisen und Beziehungsmustern
  • Mentales Training, d. h. unbewusste Abläufe in Gedanken und Aktivitäten erkennen und nutzen, Glaubenssätze überprüfen und bei Bedarf auflösen/umwandeln
  • Selbstmanagement, z. B. Energiearbeit: Erkennen der Energiespender und -räuber im eigenen Leben
  • Stressmanagement, u. a. Achtsamkeits- und Entspannungsübungen
  • Ressourcenarbeit, z. B. Stärkung der Selbstwahrnehmung, Erkennen neuer Wege, Arbeit mit dem persönlichen „Energietopf“
  • Konfliktmanagement, z. B. Differenzierung von Konflikten, persönlicher Umgang mit Konflikten, Erkennen des eigenen und anderer Konflikttypen, Umgang mit Konflikten
  • Elemente aus der Verhaltenstherapie, z. B. um Konditionierungen zu lösen
  • Klopfakupressur, z. B. zur Stressreduzierung, Behandlung von Ängsten und Phobien
  • Elemente aus dem NLP, z.B. Modell der Sprache, Anker setzen, Timeline
  • Arbeit mit dem „Inneren Kind“ sowie  Arbeit mit unseren internen Anteilen, z. B. Erkennen der inneren Stimmen und wofür sie in unserem Leben gut sind und wann sie als Störfaktor bearbeitet werden können
  • Aufstellungsarbeit – Familie oder/und Organisation (auch ohne Stellvertreterarbeit möglich,  am Tisch ohne andere Menschen, wenn gewünscht)
  • Armlängentest - Selbsttestmethode nach Raphael von Asche, u. a. zum Erkennen von inneren Blockaden oder für Entscheidungsprozesse hilfreich 
  • Matrix-Inform (Zwei-Punkt-Methode) z. B. zur Lösung von emotionalen Blockaden und Verspannungen, Entscheidungsfindung, 
  • Entspannungsarbeit, z. B. durch Achtsamkeitstraining, Atemübungen, Meditationen, Phantasiereisen, Progressive Muskelentspannung