Über mich

Andrea Zimmermann

Jahrgang 1964
verheiratet

Unternehmensberaterin (seit 2002)
Trainerin und Dozentin (seit Mitte der 90er Jahre)
Coachingtätigkeit (seit 2010)
angestellte Führungskraft mit Personalverantwortung (23 Jahre)
Personalentwicklung (Aufbau und Leitung - 3 Jahre)

Zertifizierter Coach (Systemische Ausrichtung)
Ausgebildete Business- und Konflikt-Moderatorin
Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie

 

Mit meiner Praxis für Coaching und Psychotherapie für Privatpatienten und Selbstzahler folge ich meinem Herzen und dem, wohin mein Lebensweg mich nun geführt hat. Bereits seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit den Auswirkungen von Erfahrungen und Prägungen aus der Kindheit und dem Familiensystem auf unser Verhalten und unser Leben. Es bereitet mir viel Freude, Menschen in ihrer Entwicklung und auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit, Klarheit, Ruhe, Energie, Selbstvertrauen, Zufriedenheit und Harmonie begleiten zu dürfen.

Es ist wundervoll zu erleben, wie sich – teils allein durch die Veränderung der inneren Haltung, des eigenen Verhaltens und der Bewusstwerdung der eigenen Glaubenssätze - die Umwelt meiner Klienten und Patienten zum Positiven verändert. Ich bin sehr dankbar und auch demütig dafür, Menschen begleiten zu dürfen.

Meine wichtigsten Erkenntnisse auf meiner persönlichen Lebensreise:

  • Sei authentisch und verbiege dich nicht.
  • Jede vermeintlich anstrengende Situation zeigt mir: „Hier steckt eine Aufgabe für dich!“.
  • Achte auf die Signale deines Körpers, reagiere frühzeitig, damit er keine Notbremse ziehen muss.
  • Meine Kraftspender sind die Natur, vor allem Wald, Wasser und Berge. Dort finde ich auch vielfach Lösungen für vorher vermeintlich unlösbare Themen.
  • Ich erlebe es als Geschenk mit Patienten und Klienten arbeiten zu dürfen.

Über viele Jahre habe ich wunderbare Methoden kennenlernen dürfen: beispielsweise Gesprächstherapie, Ressourcenarbeit, Mentales Training, Aufstellungsarbeit (Familie, Organisationen), Klopfakupressur/Tapping/TBT, psychoenergetische Therapieformen. Und mich begleitet ein hohes Interesse an dem Zusammenspiel von Körper, Hormonen und Psyche, daher arbeite ich auch gerne eng mit ganzheitlich denkenden Medizinern und Heilpraktikern zusammen. (Mehr zu meinen Methoden finden Sie hier.) Und ich höre nicht auf zu Lernen und neues Wissen zu sammeln.

Meine persönliche Geschichte hilft mir heute bei meinen Patienten sowie Klienten (Einzelpersonen, Paare oder auch Unternehmen) komplexe Zusammenhänge rasch zu erkennen, daher bin ich heute dankbar für diesen Lebenslauf. Wichtig sind mir die Klarheit zur Wirksamkeit von (begrenzenden) Glaubenssätzen, die Wichtigkeit von Dankbarkeit und die Selbstannahme und Selbstliebe. Das ist ein großer Schritt und beileibe nicht immer leicht. Doch es lohnt sich, denn durch diese Annahme wird die Energie, die bisher auf Verdrängen und Abwehr konzentriert war, frei und kann dafür genutzt werden, die eigenen Ziele zu erreichen.

Wo stehen Sie gerade? Wenn Sie, ...

  • eine Psychotherapeutische Begleitung/Unterstützung suchen (siehe Psychotherapie);
  • sich in einer Mobbingsituation befinden oder mit Übergriffen am Arbeitsplatz kämpfen;
  • in Konflikten leben (beruflich oder privat) und diese klären möchten;
  • sich in einer Orientierungsphase befinden und nach neuen Wegen suchen für Ihren weiteren privaten und/oder beruflichen Lebensweg;
  • als Fach- und/oder (angehende) Führungskraft mit neuen Anforderungen konfrontiert werden und Unterstützung suchen;
  • als Führungskraft Ihre persönliche Kompetenz erweitern möchten;
  • sich durch Lampenfieber behindert fühlen;
  • feststellen, dass Ihr persönliches Auftreten nicht die Ergebnisse erbringt, die Sie sich wünschen;
  • das Gefühl haben in einer Starre zu leben, einen "Knoten im Kopf" zu haben oder Ihnen immer nur die gleichen - nicht hilfreichen - Ideen kommen;
  • das Gefühl haben in einer persönlichen oder beruflichen Krise zu stecken;
  • bereit sind, „einfach einmal neu zu denken", sich auf Veränderungen, die sich daraus ergeben, einlassen wollen und die notwendigen Schritte gehen möchten;
  • raus aus dem Denken und hinein in das Fühlen, Erleben und Handeln kommen möchten;
  • Sie sich als Frau eine Begleitung durch die Veränderungen und Herausforderungen während der Wechseljahre wünschen:
  • Sie mit Ihrem persönlichen Energielevel unzufrieden sind, sich erschöpft und müde fühlen und zu mehr Energie finden möchten;
  • einen Sparringspartner abseits Ihrer persönlichen Umgebung suchen, um offen darüber zu reden, was Sie beschäftig und belastet;

...dann freue ich mich sehr, wenn ich Sie auf Ihrer Reise begleiten darf. Gerne werde ich Sie vertrauensvoll und motivierend auf Ihrem Weg begleiten und unterstützen. Dabei kann es auch einmal hart werden, doch immer in einem geschützten Umfeld. Sie dürfen sich bei mir „versuchen“ und probieren, wie es sich anfühlt anders als gewohnt zu agieren, um dann gestärkt im realen Leben Ihren Weg zu begehen.

Einige Stimmen von Coaching-Klienten finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Referenzen und Bewertungen zur Psychotherapie finden Sie auf meinem Jameda-Profil.

Senden Sie mir gerne eine Email und wir führen ein erstes unverbindliches Gespräch.